Petition Nr. 0204/2019, eingereicht von Evelien Van Den Brink, niederländischer Staatsangehörigkeit, zu einem Antrag auf Finanzierung der biomedizinischen Forschung zu der Krankheit myalgische Enzephalomyelitis  
Angaben zur Petition  

0204/2019

Kurztitel: Petition Nr. 0204/2019, eingereicht von Evelien Van Den Brink, niederländischer Staatsangehörigkeit, zu einem Antrag auf Finanzierung der biomedizinischen Forschung zu der Krankheit myalgische Enzephalomyelitis

Nummer der Petition: 0204/2019

Themenbereiche: Persönliche Angelegenheiten,  Gesundheit,  Belange von Menschen mit Behinderungen

Land: Europäische Union

Angaben zum Petenten  

Name: Evelien Van Den Brink

Zusammenfassung der Petition  

Die Petentin weist auf ihren schlechten Gesundheitszustand hin, da sie an myalgischer Enzephalomyelitis (ME) leide. Diese Krankheit, die manchmal als chronisches Erschöpfungssyndrom bezeichnet wird, ist eine verheerende chronische Erkrankung, die zu Funktionsstörungen des Nerven-, Immun- und Stoffwechselsystems sowie des endokrinen Systems führt. Die Petentin weist darauf hin, dass etwa zwei Millionen Unionsbürger an ME leiden, was enorme wirtschaftliche und gesellschaftliche Kosten verursache und folglich eine bislang unbemerkte Krise für das Gesundheitswesen darstelle. Die Petentin fordert die EU-Organe auf, ausreichende Mittel für die biomedizinische Forschung über ME zur Verfügung zu stellen, damit ein Diagnosetest, klinische Studien und wirksame Behandlungen für diese Erkrankung entwickelt werden können.