Petition Nr. 1363/2015, eingereicht von Michael Uhlig, deutscher Staatsangehörigkeit, zur Bebauung von Naturschutzgebieten durch die Stadt Hamburg

20 Unterstützer - Status: Offen für Unterstützer
 

Angaben zur Petition

Kurztitel: Petition Nr. 1363/2015, eingereicht von Michael Uhlig, deutscher Staatsangehörigkeit, zur Bebauung von Naturschutzgebieten durch die Stadt Hamburg

Nummer der Petition: 1363/2015

Themenbereiche: Umwelt

Land: Deutschland

Name der Vereinigung: Bürgerinitiative Öjendorfer Park

Angaben zum Petenten

Name: Michael Uhlig

 

Zusammenfassung der Petition

Nach Auskunft des Petenten wurde Deutschland von der Europäischen Kommission aufgrund der ständigen Überschreitung der Grenzwerte für die Luftverschmutzung verwarnt. Die Stadt Hamburg überschreite diese Werte derzeit bei Ozon, Feinstaub und NO2, was 400 000 frühzeitige Todesfälle verursacht habe. Trotz der Verwarnung habe Hamburg seine Politik nicht geändert, sondern bebaue weiterhin Grünflächen ohne ausgleichende Maßnahmen. Daher werde die „Grüne Lunge“ der Stadt zunehmend kleinflächiger. Nach Meinung des Petenten muss die Europäische Kommission der Stadt Hamburg die Nutzung weiterer Grünflächen, insbesondere unter Naturschutz stehender Gebiete, für die Bebauung oder sonstige Zwecke untersagen, bis alle EU-Auflagen zur Luftqualität erfüllt sind.